Dienstag, 18. Juni 2013

Ein flauschiger Sommertag

Ein Teil des Vlieses des Bentheimer/Houtland-Mischlings habe ich gewaschen. Leider ist diese Wolle ordentlich dreckig gewesen.. dafür offenbart sie, dass sie auch nach dem Waschen und färben noch wunderbare Löckchen hat! Diese Ladung werde ich kardieren, aber in der nächsten möchte ich die Locken mehr erhalten, als hier.



Kommentare:

  1. Toll gefärbt!!!
    Es macht Spaß, ein Vlies zu "entdecken", seine verborgenen Qualitäten unter Dreck und Einstreu zu Tage zu fördern. Da kann man richtige Schätze finden - oder auch nur kratzige oder filzige Haare...
    Noch viel Spaß mit der Warder-Beute!!

    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Danke Cornelia! :)
    Den Spass werde ich auf jedenfall haben und nächstes Jahr kreuze ich da mit einer noch größeren Wunschliste auf. Bei deren Preisen ist es auch in Ordnung, wenn man unter den Schätzchen auch ein "schwarzes" Schaf hat ;)

    Liebe Grüße, Luzie

    AntwortenLöschen